Winterurlaub: Mietwagen vorbestellen

txn. Auch wenn nicht in allen europäischen Ländern eine entsprechende Pflicht besteht, sollten Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet sein.txn. Auch wenn nicht in allen europäischen Ländern eine entsprechende Pflicht besteht, sollten Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet sein. Foto: Jürgen Fälchle/Fotolia
Werbung

txn. Ob Langlauf in Norwegen, Abfahrtski in Österreich oder Snowboarden in Finnland – Wintersportfans finden in vielen Ländern schöne Regionen für ihren Urlaub. Wer bequem per Bahn oder mit dem Flugzeug anreist, kann am Reiseziel mit einem Mietwagen trotzdem mobil sein.

Reiseexperten empfehlen jedoch, das Mietfahrzeug nicht zu kurzfristig zu bestellen. Ideal ist, zwei bis drei Wochen vor dem Urlaub fest zu buchen. Auch auf die sichere Bereifung sollte geachtet werden. Urlauber können beispielsweise bei Sunny Cars für eine Vielzahl von Ländern Mietwagen-Pakete buchen, bei denen Winterreifen bereits automatisch im Preis enthalten sind. Auch wenn keine ausdrückliche Winterreifenpflicht besteht, empfiehlt es sich, nicht auf die sichere Bereifung zu verzichten: Im Falle eines Unfalls durch mangelhafte Winterausrüstung haftet der Fahrer.

„Bei winterlichen Straßenverhältnissen sollte das Fahrzeug rundum abgesichert sein“, warnt Sunny Cars-Geschäftsführer Kai Sannwald. Deshalb bietet das Mietwagen-Unternehmen für mehr Sicherheit nicht nur die richtige Winterbereifung, sondern zudem serienmäßigen Vollkaskoschutz und eine Zusatzhaftpflicht-Versicherung. Winterurlauber können so die schönen Tage in der weißen Pracht unbeschwert genießen.

Winterurlaub: Mietwagen vorbestellen
5 (100%) 2 votes

Werbung